Die Yogameister

Swami Sivananda (1887-1963) war Arzt und einer der großen Yogameister Indiens. 1936 gründete er den Divine Life Society Ashram in Rishikesh. Er lehrte eine Synthese aus den klassischen Yoga-Wegen und machte die zeitlose Weisheit von Yoga und Vedanta weltweit bekannt. Er schrieb mehr als 200 Bücher zu allen Aspekten des Yoga und inspirierte von Indien aus Menschen aus aller Welt für den ganzheitlichen Yogaweg. Er prägte den Satz: „ein Gramm Praxis ist besser als Tonnen von Theorie.“

Swami Vishnudevananda (1927-1993) war ein enger Schüler von Swami Sivananda und Meister im Hatha- und Raja-Yoga. Sein Lebenswerk bestand darin, Yoga im Namen seines Meisters zu verbreiten. Er war Gründer der Internationalen Sivananda Yoga Vedanta Zentren und wegen seiner verschiedenen Friedensmissionen auf der ganzen Welt auch als der „Fliegende Swami“ bekannt. Er war davon überzeugt, dass äußerer Friede nur möglich ist, wenn auch innerer Friede erfahren wird. In 35 jähriger Pionierarbeit brachte er der westlichen Zivilisation Yoga als Grundlage für einen gesunden Lebensstil nahe, wobei er Wert auf „Klarheit und Einfachheit“ legte. „Gesundheit ist Reichtum, geistiger Frieden ist Glück, Yoga zeigt den Weg.“
 

Das Wort Yoga bedeutet "vereinigen". Die Wiedervereinigung des individuellen Selbst (Jiva) mit dem Absoluten oder reinen Bewusstsein (Brahman). Die Vereinigung mit dieser unveränderlichen Wirklichkeit hebt die Trennung zwischen Geist und Körper auf, löst die Illusion von Raum, Zeit und Ursache.

Hauptgrundlage der Yoga Lehren und der als Vedanta bekannten Philosophie kommt aus den Upanischaden, dem abschließenden Teil der Veden, die die ältesten Weisheitsschriften der Menschen sind.
Vedanta lehrt die Einheit alles Lebens, die Einheit des Bewusstseins und erinnert uns an unsere wahre Natur. Ziel des Vedanta ist die Erkenntnis von Brahman (das Absolute Sein) jenseits der Illusion (Maya) der Welt und des eigenes Geistes. Diese letzte Wirklichkeit befindet sich jenseits der Bereiche des begrenzten Intellekts und der erfahrbaren Welt.

Mehr Informationen zu Yoga, Philosophie,  Meditation, Ernährung etc. findest du unter www.sivananda.eu und www.sivananda.at

Startseite | Kontakt | Impressum