Mantrasingen (Kirtan)

Das Singen von Mantras und spirituellen Liedern aus verschiedenen Kulturen dieser Erde ist mit viel Freude verbunden. Es öffnet das Herz für Liebe und Hingabe, reinigt und beruhigt den Geist und hat eine sehr heilende und harmonisierende Wirkung auf den physischen sowie feinstofflichen Körper. Es ist ein besonderes Erlebnis, das in die innere Stille und das Gefühl von EinsSein führt.

Eingeladen sind alle Menschen, die gerne singen oder die Sehnsucht zu singen in sich tragen, aber bisher noch nicht so recht den Mut dazu hatten, die transformierende und heilende Kraft ihrer eigenen, frei fließenden Stimme zu erleben. Es ist eine ganz besondere Erfahrung der Verbundenheit und liebevollen Begegnung durch ein gemeinsames Erleben mit Musik, Klang und Gesang und so tragen wir nicht nur zum inneren, sondern auch zum äußeren Frieden bei, indem wir mit unseren Klängen göttliche Liebe zum Ausdruck bringen und diese heilend in das ganze Universum senden.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig, weder musikalisch noch stimmlich.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Socken, Decke und/oder Sitzkissen
Dauer ca. 2 h. Freiwillige Spende.
Der Beitrag, den du geben kannst und möchtest, soll von Herzen kommen. Er fließt der "Merlotscha Foundation" meiner in Kerala (Südindien) lebenden Freundin zu und wir informieren dich gerne darüber, welche laufenden Projekte mit den gesammelten Einnahmen unterstützt werden.
 

Kirtan öffnet dein Herz, füllt deinen Geist mit Reinheit
und erzeugt in dir Harmonie und göttliche Liebe.
Durch hingebungsvolles Mantrasingen kannst du in den überbewussten Zustand des Gottesbewusstseins eintreten.
Swami Sivananda

Startseite | Kontakt | Impressum

 


Saraswati,  Göttin der Musik,
  der Künste und Weisheit